Projektbeschreibung für Maßnahmen zur CO2 Reduktion

Vor dem Hintergrund des Klimaschutzabkommens von Paris, hat sich die Bundesregierung im Klimaschutzplan von 2050 das Ziel gesetzt, die Treibhausgasemissionen des Verkehrs bis 2030 um bis zu 42 % gegenüber 1992 zu reduzieren. Dazu kann der öffentliche Personennahverkehr (ÖPNV) einen wichtigen Beitrag leisten, indem durch attraktive Angebote Fahrten im motorisierten Individualverkehr vermieden werden. Gleichzeitig müssen aber auch die Treibhausgasemissionen bei den ÖPNV-Fahrten selbst weiter verringert werden, um das Ziel eines klimaneutralen Verkehrs langfristig erreichen zu können.

Die Elektrifizierung des Fahrzeugantriebs stellt auch bei Bussen den effizientesten Weg dar. Bei Nutzung von Strom aus erneuerbaren Energiequellen wäre eine nahezu vollständige Reduzierung der Treibhausgasemissionen von Nahverkehrsbussen möglich. Hinzu kommt, dass mit Elektrobussen auch die Luftqualität verbessert und der Lärmschutz verringert wird. Um einen wesentlichen Beitrag zu den Klimaschutzzielen und zur Verbesserung der Luftqualität und des Lärmschutzes allgemein und insbesondere auch im Landkreis Grafschaft Bentheim leisten zu können, ist eine Umstellung der Busflotte bei der Bentheimer Eisenbahn im ÖPNV auf emissionsarme bzw. emissionsfreie Fahrzeuge erforderlich.

StellenbezeichnungUnternehmenStelle geeignet für
Busfahrer (m/w/d)Nutzfahrzeuge GmbHBerufserfahrene / Quereinsteiger


Hier hat sich die Bentheimer Eisenbahn entschlossen, diese Ziele gleichzeitig mit den Maßgaben und Richtlinien aus dem Nahverkehrsplan des Aufgabenträgers (Landkreis Grafschaft Bentheim) über einen Antrag auf Gewährung einer Zuwendung von Maßnahmen zur CO2-Reduktion durch Verbesserung der Stadt-/ Umlandmobilität umzusetzen.

Über die Gewährung einer Förderung zur Anschaffung von Elektrobussen durch das Niedersächsische Ministerium für Wirtschaft, Arbeit, Verkehr und Digitalisierung und die Europäische Union (EFRE) wird ein wichtiger Impuls zur Modernisierung der Busflotte bei der Bentheimer Eisenbahn gesetzt, um einen weiteren Beitrag als Verkehrsunternehmen in der Region für das Erreichen der Klima- und Umweltschutzziele zu leisten. In naher Zukunft könnte es also vorbei sein, dass Busse der Bentheimer Eisenbahn unter lautem Getöse und einer grauen Rauchwolke die Bushaltestellen des Landkreises Grafschaft Bentheim und die Fußgängerzonen der dazugehörenden Städte anfahren.

Die Beschaffung von Elektrobussen bei der Bentheimer Eisenbahn wird nach Einreichung des Antrags mit den dazu geforderten Unterlagen und dem nachgelagerten Zuwendungsbescheid in einem angehängten Ausschreibungsverfahren konkretisiert und zu Ende Mai 2022 schlussgerechnet und abgeschlossen sein.

Unterwegs in der Grafschaft – Schule, Arbeit, Freizeit. Die Bentheimer Eisenbahn AG ist seit 1896 für den öffentlichen Personennahverkehr in dem Landkreis Grafschaft Bentheim verantwortlich. Mit umweltfreundlichen und komfortablen Bussen befördert die Bentheimer Eisenbahn täglich die Fahrgäste auf 6 Linien im Regionalverkehr und 4 Linien im Stadtverkehr sowie diverse Schulbuslinien.

Sicher zur Schule und zurück – Auch die Schüler starten mit uns in den Tag. Mit unseren Schulbussen bringen wir die Schüler in der Grafschaft sicher zur Schule und zurück.

Fundsachen

Haben Sie etwas verloren?

Wir bringen Sie und Ihr Lieblingsstück wieder zusammen!
Fundstücke aus den Bussen der Nutzfahrzeuge Nordhorn finden Sie in unserer Fundsachenstelle an der Otto-Hahn-Straße 1 in Nordhorn. Sie können Ihr wiedergefundenes Stück persönlich abholen oder wir schicken es Ihnen gerne zum Selbstkostenpreis per Post zu.

Rufen Sie uns doch einfach unter der folgenden Nummer an: 05921 8033 0

Montag – Freitag: 07:30 – 16:00 Uhr

Die Fundsachen können Sie von Montag bis Freitag von 07:30 – 16:00 Uhr abholen.

Fietsenbus

Mit dem Fietsenbus unterwegs. Immer trocken ans Ziel – auch bei schlechtem Wetter. Mit dem Fietsenbus sind Sie flexibel. Erweitern Sie spontan den Radius Ihrer Tour – individuelle Radfahrerlebnisse sind garantiert. Das Prinzip ist einfach: Fahrräder auf den Anhänger, einsteigen und losfahren! Stellen Sie Ihr Rad auf den Anhänger und lösen eine normale Fahrkarte zu Ihrem nächsten Ziel. Weitere Informationen unter www.fietsenbus.de

Die Fahrradmitnahme kostet im Fietsenbus nur 1,10 €.
In Verbindung mit dem Bus-Schienen-Kombiticket (Niedergrafschaft-, Obergrafschaft- und Grafschaft-Ticket) kostet die Fahrradmitnahme im Regiopa-Express (RB56) 1,10 € pro Tag/Rad.
Weitere Informationen zur Tarifgestaltung des Zuges unter: www.be-mobil.de

Die Busse verkehren im Stundentakt auf der Linie 10
Neuenhaus – Uelsen – Itterbeck – Emlichheim

Die Busse verkehren im Zweistundentakt auf der Linie 60
Gronau – Bardel – Gildehaus – Bad Bentheim – Schüttorf

Die Busse verkehren im Zweistundentakt auf der Linie 165
Nordhorn – Wietmarschen – Lohne – Lingen

Die Züge der Linie des Regiopa-Express – RB 56 verkehren im Stundentakt
Bad Bentheim – Nordhorn – Neuenhaus

Von Mitte März bis Ende der Herbstferien ist der Fietsenbus samstags und sonntags sowie an Feiertagen unterwegs. In den niedersächsischen Oster-, Sommer- und Herbstferien fährt täglich die Linie 10. Der Anhänger bietet Platz für bis zu 15 Fahrräder. Auf der Linie 10 ist auch eine E-Bike Mitnahme möglich. Reservierungsmöglichkeiten gibt es nicht, da es sich um einen Linienbus handelt.

Für Informationen und Fragen zu Ticket, Tarif, Fahrplan und Beförderungsbedingungen stehen Ihnen gerne die Kollegen der Verkehrsgemeinschaft Grafschaft Bentheim zur Verfügung.

Weitere Informationen zum Fietsenbus finden Sie unter www.fietsenbus.de.

Werben Sie für Ihr Unternehmen in der Region und seien Sie auf unseren Bussen präsent.

Wir bieten Ihnen vielfältige Möglichkeiten für Ihr Unternehmen zu werben und stehen Ihnen dabei gern beratend zur Seite. Ob Plakatwerbung im Innenraum, Teil- oder Ganzgestaltung – wir finden für Ihre Werbung das passende Format.

Kontakt

Verkehrswerbung Nord
Schiffmann + Boguhn GmbH & Co. KG
Rathausstraße 8
24960 Glücksburg

www.verkehrswerbung.de

Ob Städtereisen, Tages- und Ausflugsfahrten, Vereinsfahrten, Klassenfahrten, Urlaubsfahrten oder Transferservices – mit uns haben Sie den richtigen Ansprechpartner für Ihre Fahrt gefunden!

Busreisen ganz individuell

Individuelle Busreise anfragen

Entdecken Sie neue Reiseziele und genießen Sie an Bord den erstklassigen Service in unseren modernen und komfortablen Reisebussen. Angebote und Informationen zu unseren Busreisen können Sie in unseren Reisebüros einholen.

Ihre Fragen oder Anfragen richten Sie bitte an: info@nutzfahrzeuge.gmbh .